Anmeldung & Infos



Veranstaltungstermine

Tag 1: Donnerstag, 16.09.2021
09:00 bis 18:00 Uhr

und

Tag 2: Freitag, 17.09.2021
08:30 bis 12:15 / 13:30 Uhr


Teilnehmergebühr

Präsenz: 850,-€ + Ust. für 1,5 Tage
(750,-€ + USt für jeden weiteren Mitarbeiter dieser Firma)

(Gebühr für: Teilnahme, Unterlagen, zwei Mittag- und ein
Abendessen sowie Tagungs- und Pausengetränke)


Online-Seminar: (per Live-Streaming) 470,-€ + Ust.

Praktiker – Seminar zum Außenwirtschaftsrecht 2021

Aktuelle Chancen und Risiken im
EU- und US- Export
recht


Programm Tag 1


Ab 09.00 Uhr

• Ausgabe der Unterlagen, Kaffee

09.30 – 10.00 Uhr

• Begrüßungs- und Vorstellungsrunde

10.00 – 10.45 Uhr

• Aktuelle Fragen zur Neufassung der Dual-Use VO zum 09.09.2021

10.45 – 11.15 Uhr

• Aktuelle Trends aus Sicht eines Exportkontrollbeauftragten (Gastvortrag Herr Gröninger)

11.15 – 11.30 Uhr

• Kaffeepause und Gruppenfoto

11.30 – 12.30 Uhr

• Aktuelle Fälle zum EU-Exportrecht (inkl. Fälle zur „Widerspruchs-Diplomatie“)

12.30 – 13.00 Uhr

• Aktuelle Fälle zum US-Exportrecht

13.00 – 14.00 Uhr

• Gemeinsames Mittagessen

14.00 – 15.30 Uhr

• Aktuelle Fälle zum Iran- und Venezuela-Embargo

15.30 – 15.45 Uhr

• Kaffeepause

15.45 – 16.45 Uhr

• Aktuelle Fälle zum Russland- und Belarus-Embargo

16.45 – 17.15 Uhr

• Möglichkeit zum Schauen von DVDs

Ab 18.00 Uhr

• Get together und gemeinsames Abendessen im Hotel „Goldener Karpfen“

Programm Tag 2


Ab 8.00 Uhr


• Kaffee

08.30 – 09.30 Uhr

• Exportrecht Chinas und US-Listungen in China

09.30 – 09.45 Uhr

• Kaffeepause

09.45 – 10.30 Uhr

• Menschenrechte in der Exportkontrolle: neue EU-VO und aktuelle Fälle

10.30 – 10.45 Uhr

• Kaffeepause

10.45 – 11.20 Uhr

• Aktuelle Fälle zum Zoll- und Einfuhrrecht

11.20 – 12.15 Uhr

• Aktuelle Praxis-Fragen zum Risikomanagement (u.a. Screening Mitarbeiter gegen Sanktionslisten, Brexit, Beachtung von deutschem Exportrecht auch im Ausland?) sowie Abschluss-Runde

12.15 – 13.30 Uhr

• Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr

• Ende der Veranstaltung

 


ONLINE-ANMELDUNG

Praktiker – Seminar zum Außenwirtschaftsrecht 2021

Seminar: Praktiker – Seminar zum Außenwirtschaftsrecht 2021

Thema: Aktuelle Chancen und Risiken im EU- und US- Exportrecht

Tag 1: Donnerstag, 16.09.2021 von 09:00 - 18:00 Uhr

Tag 2: Freitag, 17.09.2021 von 08:30 bis 12:15 / 13:30 Uhr

Teilnehmergebühr Präsenz-Seminar:
850,- € + USt für beide Tage (16. und 17. September 2021)
(Gebühr umfasst jeweils: Teilnahme, Seminarunterlagen, 2 Mittagessen, 1 Abendessen sowie Tagungs- und Pausengetränke). 
Die Teilnehmergebühr für jeden weitern Teilnehmer des gleichen Unternehmens beträgt 750,-€ + USt.

Teilnehmergebühr Online-Seminar per Live-Streaming:
470,- € + USt (pro Teilnehmer eines Unternehmens)


Ihre Anmeldedaten



Gewünschte Leistung

 

Bitte nur im Fall der Abwesenheit ausfüllen:

 


Gerne können Sie uns zu Ihrer Anmeldung noch eine Nachricht mitsenden:

 

 

Nach Erhalt der Rechnung über die Teilnehmergebühr sind Sie fest angemeldet; sollte sich später herausstellen, dass Sie verhindert sind, kann die Teilnehmergebühr nicht mehr erstattet, sondern nur eine Ersatzperson benannt werden.

Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich an uns übermittelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden nur genutzt, um Ihre Seminaranmeldung zu bearbeiten.